Häuser

Naturfreundehäuser: sozialökologische Orte der Begegnung

In Eigenleistung und genossenschaftlicher Selbsthilfe haben die NaturFreunde Bildungs-, Freizeit- und Erholungshäuser gebaut. Mehr als 400 dieser Naturfreundehäuser liegen in Deutschland, rund 700 Naturfreundehäuser gibt es weltweit. Mit günstigen Übernachtungsmöglichkeiten und vielfach in Naturschutzgebieten gelegen, sind sie gute Beispiele für gelebten sanften Tourismus in Deutschland. Naturfreundehäuser stehen allen Menschen offen, Mitglieder erhalten Ermäßigungen. Die Bewirtschaftungsformen reichen von Selbstversorgerhäuser bis hin zu voll bewirtschafteten Häusern.

Bei den NaturFreunden im HeilbronnerLand gibt es drei Häuser – das Naturfreundehaus Neckarmühlbach – als Selbstversorgerhaus mit 24 Übernachtungsmöglichkeiten; das NaturFreundehaus Nordheim – als Selbstversorgerhaus mit 22 Betten und großem Aufenthaltsraum für Feste geeignet und das NaturFreundehaus Steinknickle als voll bewirtschaftetes Haus, immer an Wochenenden geöffnet und unter der Woche auf Anfrage –mit 81 Übernachtungsmöglichkeiten und mitten in der Natur gelegen – garantiert kein Verkehr – der optimale Aufenthaltsort für Familien, Kinder- und Jugendgruppen.

Wir freuen uns auf sie!